Ein echter Hingucker am Teller ist diese pinke Pasta. Sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch! Die tolle Farbe gibt eine Rote Beete Reduktion.

Zutaten

  • 400 Gramm Spaghetti
  • Salz
  • 150 ml Rote Beete Saft (z. B. unser BIO Rüben Herz Konzentrat, dann reichen etwa 50 ml und die Einkochzeit entfällt)
  • 20 Gramm Butter
  • 2 EL Weißweinessig
  • Pfeffer
  • 100 Gramm geputzter, grüner Spinat
  • 1 Teelöffel fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 Beet Gartenkresse
  • 100 g Fetakäse

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. In einem kleinen Topf den Rote Bete Saft mit Butter und Essig bei geringer Hitze etwa 6 Minuten einkochen lassen. Die Nudeln abgießen, etwa 150 ml Nudelwasser auffangen. Das Nudelwasser mit der Rote Bete Reduktion in einen großen flachen Topf gießen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Nudeln, den Spinat und die Zitronenschale hinzu geben. 2-3 Minuten unter erhitzen und dabei wenden, bis die Nudeln die Farbe der Roten Bete angenommen haben. Kresse schneiden, den Fetakäse zerbröseln. In tiefen Tellern anrichten und garnieren.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte findest du hier >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü